Leistungen

  • Ambulante Versorgung für alle Kassen (Überweisung durch Haus- und
    Fachärzte)
  • Infusionsambulanz u.a. für Antikörpertherapien (sogenannte
    „Biologika“)
  • Modernes, immunologisches Speziallabor vor Ort (u.a.
    Antikörperdiagnostik (ELISA), Immunphänotypisierung (FACS))
  • Hochauflösender Gelenkultraschall zur Frühdiagnose von
    Gelenkentzündungen und Therapiesteuerung
  • Alle modernen Bildgebungsverfahren wie Kernspintomographie (MRT),
    Computertomographie (CT), Röntgen und Skelettszintigraphie (u.a. in
    Zusammenarbeit mit der Praxis „dialog“)
  • Früharthritissprechstunde (Terminvergabe innerhalb von vier Wochen
    nach ärztlicher Anmeldung sowie Notfallsprechstunde)
  • Transitionssprechstunde (Patienten mit kindlichem/jugendlichem
    Rheuma, die das Erwachsenenalter erreicht haben)
  • Ambulanz für klinische Therapiestudien
  • Fachübergreifende Betreuung in Zusammenarbeit mit den Spezialisten
    anderer Disziplinen der Kreiskliniken Altötting-Burghausen und den
    niedergelassenen Haus- und Fachärzten regional wie überregional
  • Kostenlose Parkplätze in ausreichender Anzahl direkt an der Klinik
    vorhanden
  • Praxisräume sowie alle bildgebenden Verfahren wie Röntgen usw.
    befinden sich in unmittelbarer Nähe im Erdgeschoss der Kreisklinik
    Burghausen und sind zu Fuß, barrierefrei und ebenerdig erreichbar
  • Knochendichtemessung mittels DEXA-Technik (am Standort Friedrich-Ebert-Straße 6, 84489 Burghausen)
  • Die Praxis ist Mitglied des Vertrags zur besonderen Versorgung „Rheuma“
    (Selektivvertrag mit der Techniker Krankenkasse)
  • Wiederholte Listung in FOCUS-GESUNDHEIT „Ärzteliste – Top Mediziner“ (https://focus-arztsuche.de/ueber-uns/siegel/top-mediziner)